Vorteile und Nachteile von Scrum

Waage - Vorteile und Nachteile von ScrumIn den vergangenen Jahren gab es einen regelrechten Hype um Scrum als Methode im agilen Projektmanagement. Dies hat ein wenig den Blick dafür verstellt, dass Scrum nicht nur Vorteile bietet, sondern auch so seine Nachteile haben kann. So ist das Framework beispielsweise zwar für mittelgroße bis große bzw. komplexe Projekte geeignet, doch in (zu) kleinen Projekten kann die iterative Arbeitsweise in Sprints sogar zu unnötigen Zeitverlusten gegenüber klassischen Methoden führen. Ferner setzt Scrum die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln voraus - eine von vornherein falsche Team-Zusammenstellung lässt sich während eines Sprints aber nur sehr schwer wieder korrigieren.

Hier ein kurzer Überblick über die zentralen Vorteile und Nachteile von Scrum.

Vorteile von Scrum

  • Wenige Regeln, leicht verständlich und schnell einführbar
  • Kurze Kommunikationswege
  • Hohe Flexibilität/Agilität durch adaptives Planen
  • Hohe Effektivität durch Selbstorganisation
  • Hohe Transparenz durch regelmäßige Meetings und Backlogs
  • Zeitnahe Realisation neuer Produkteigenschaften bzw. Inkremente
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Kurzfristige Problem-Identifikation
  • Geringer Administrations- und Dokumentationsaufwand

Nachteile von Scrum

  • Kein Gesamtüberblick über die komplette Projektstrecke
  • Hoher Kommunikations- und Abstimmungsaufwand
  • Wenige konkrete Handlungsempfehlungen
  • Zeitverluste bei zu „defensiven" Sprintplanungen
  • „Tunnelblick-Gefahr" bei ausschließlicher Fokussierung auf Tasks
  • Erschwerte Koordination mehrerer Entwicklungsteams bei Großprojekten
  • Potenzielle Verunsicherung aufgrund fehlender Zuständigkeiten und Hierarchien
  • Potenzielle Unvereinbarkeit mit bestehenden Unternehmensstrukturen

Insgesamt lässt sich sagen, dass die Einführung von Scrum als Framework für agile Entwicklungsprozesse vorab selbstverständlich genau abgewogen werden muss.

Denn Scrum passt nicht immer und überall und erfordert genau dann zunächst einmal ein größeres Umdenken in Unternehmen, wenn diese zuvor ausschließlich auf Top-down-Prozesse gesetzt haben. Über die Vorteile und Nachteile der Methode sollte man sich also stets bewusst sein.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Details